Zu den Hauptinhalten springen
TRIFF UNS AUF DER INTERNORGA IN HALLE A3, STAND 419
Alle Artikel Self-Ordering

QR-Code Bestellsysteme - QR-Code Bestellungen sind mehr als eine digitale Speisekarte

Du bist auf der Suche nach einem QR-Code-Bestellsystem? Dann bist du hier genau richtig. Mit SO'USE entwickeln wir digitale Bestell- und Bezahllösungen mittels eines QR-Codes. In diesem zeigen wir dir die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten eines QR-Code Bestellsystems. Und so funktioniert's:

Gäste im Restaurant nutzen Selfordering Bestellsysteme

Auf jedem Tisch in deinem Restaurant befindet sich ein unterschiedlicher QR-Code. Scannt nun ein Gast den QR-Code, gelangt er zur digitalen Speisekarte. Hat er sich für ein Gericht oder ein Getränk entschieden, kann er direkt über sein Smartphone bestellen und sogar bezahlen.

Die Bestellung wird anschließend im Kassensystem verbucht. Es wird also ein Bon ausgedruckt und die Bedienung bringt die Bestellung zum richtigen Tisch. Wir arbeiten eng mit einer Vielzahl an Kassensystemen zusammen, sicherlich ist auch deins dabei.

Bestellung per Smartphon über einen QR-Code
Bstellung über einen QR-Code

Wann kommt es zur QR-Code-Bestellung?

Zwar gibt es inzwischen auch einige Restaurants, die 100% der Gästebestellungen über das Smartphone ablaufen lassen und kein Kellner zum Tisch kommt, in der Regel sieht es aber anders aus: Meistens begrüßt die Bedienung den Gast und nimmt auch direkt die erste Bestellung auf. An diesem Zeitpunkt erklärt die Bedienung das freiwillige Bestellsystem: "Falls ich mal nicht da bin, könnt ihr jederzeit hier bestellen". Über den Abend verteilt wird manchmal beim Kellner bestellt und manchmal über das Smartphone. Die Bestellung per Smartphone ist für Gäste immer freiwillig.

Vorteile der QR-Code-Bestellung

Die Vorteile sind zunächst die offensichtliche Zeitersparnis für dein Personal. Bestellt und bezahlt ein Gast selbst, wird Zeit bei der Bestellaufnahme und beim Kassier-Vorgang gespart.

Ein weiterer Vorteil sind Zusatzbestellungen. Da jederzeit bestellt werden kann und Gäste nicht mehr von der Aufmerksamkeit des Kellners abhängig sind, wird einfach mehr bestellt.

Gästezufriedenheit: Die Gästezufriedenheit steigt, da dem Gast ein weiterer Service geboten wird. Anders ausgedrückt: Es werden Situationen vermieden, in denen Gäste ein schlechtes Erlebnis haben könnten. In der Regel bestellt der Gast beim Servicepersonal. Sobald aber eine längere Wartezeit entsteht, hat der Gast die Option selbst zu bestellen.

QR-Code mit Abholfunktion

Das QR-Code-Bestellsystem kann auch in Restaurants mit Abholtheke eingesetzt werden, um Warteschlangen zu vermeiden. Gäste bestellen und bezahlen über den QR-Code mit ihrem eigenen Smartphone und erhalten eine Abholnummer. Sobald die Bestellung abholbereit ist, wird die Abholnummer ausgerufen oder der Gast erhält per Knopfdruck eine automatische Abholbenachrichtigung auf seinem Smartphone als SMS oder Push-Benachrichtigung.

Die Einsatzmöglichkeiten von QR-Codes in Restaurants sind sehr vielfältig und reichen weit über die Anzeige der Speisekarte hinaus.

Hast du auch Interesse an einem QR-Code-Bestellsystem in deinem Restaurant?
Dann trage dich gerne hier für einen Rückruf ein.